Krieg

Das erste Opfer eines jeden Krieges ist die Wahrheit

Hiram Johnson

„Das Diktum von Senator Hiram Johnson, daß das erste Opfer des Krieges die Wahrheit sei (1914), beschreibt treffend die Schwierigkeiten, beteiligte und nichtbeteiligte Parteien in gewalttätigen internationalen Konflikten so zu informieren, wie dies in ‚normalen‘ Zeiten möglich ist.“

Um möglichst objektiv zu bleiben, orientiere ich mich bei den Analysen und Berichten an den Streitkräfte neutraler Staaten. Österreich, Schweiz, Schweden, Finnland. Überraschend festzustellen ist, dass diese Staaten ebenso wie Deutschland, zur Zeiten der Entspannung fast alle Ihre Wehrpflicht um das 2010 ausgesetzt haben. Finnland hat durchgehend die Wehrpflicht beibehalten. Österreich hat diese 2016 wieder eingeführt. In Schweden war die Armee war zwischen 2010 und 2017 eine Berufsarmee. Seit 2018 gilt auch hier wieder die allgemeine Wehrpflicht.

Hier ein Auszug aus Der Krieg in der Ukraine (Link geht zur kompletten Playlist). Experten des Bundesheeres erklären, was in dem Konflikt passiert.

220808 Der Krieg in der Ukraine hat die Sicherheitslage Europas verändert. (Nachrichtenoffizier der schweizer Armee)

220708 Krieg in der Ukraine: Luhansk ist gefallen – wie geht es weiter?
220601 Kesselschlacht im Donbass
220520 Krieg in der Ukraine: Die Erfolgsgeschichte der ukrainischen Artillerie
220429 Der Einsatz von Drohnen im Ukraine-Krieg
220411 Aus dem Kriegstagebuch: Erfolgreiche Abwehr einer russischen Kampfgruppe in einem Vorort von Kiew.
220406 Krieg in der Ukraine: Bilanz nach 40 Tagen
220323 Österreichs Bundesheer: Die logistische Unterstützung der russischen Streitkräfte

Mehr unter Österreichs Bundesheer #Bundesheer
Aktuelle Lage – relativ sichere Quellen unter militaryland.net/

MilitaryLand.net

ist ein unabhängiges Projekt, das 2018 von einem leidenschaftlichen Militärfan gegründet wurde, der den Ukrainekonflikt seit 2013 verfolgt. Die Mission ist es, englischsprachigen Besuchern Informationen über die ukrainische Armee, den Konflikt im Donbass und die aktuelle russische Invasion zur Verfügung zu stellen Die Website bietet einen detaillierten Einblick in die ukrainischen Militäreinheiten. Es zeigt Ihnen ihre Organisationsstruktur, Ausrüstung, Uniformen, Geschichte und mehr.

No Comment – get Liveuamap

Live Universal Awareness Map („Liveuamap“) ist eine führende unabhängige globale Nachrichten- und Informationsseite, die sich der sachlichen Berichterstattung über eine Vielzahl wichtiger Themen widmet, darunter Konflikte, Menschenrechtsfragen, Proteste, Terrorismus, Waffeneinsatz, Gesundheitsfragen, Naturkatastrophen und Wetter verwandte Geschichten, unter anderem aus einer Vielzahl von Quellen. Die Macher sind leidenschaftlich bei dem, was wir tun, und werden von der positiven Wirkung, die sie erzielen, angetrieben, wie die Loyalität und die Empfehlungen der wachsenden Zuschauer auf der ganzen Welt zeigen. Die Quellen sind Vielfältig und soweit wie irgendwie möglich rein an Fakten orientiert.

Aktuell findest du hier die verifizierte, bestätigte und aktuellesten Meldungen zum Krieg in der Ukraine-

Der ehemals eingebettete Beitrag zu liveuamap.com wird nicht mehr unterstütst. Deswegen foglt bitte dem externen Link

!Zeitweise sind die Seiten derzeit stark wegen hoher Zugriffe belastet

Liveuamap in Social Media: Social media

Liveuamap LLC – USA P.O. Box 247 McLean, VA 22101
Email: info@liveuamap.com Phone Telefon: +1 202 7889679 und +380443537003 (USA / Slowenien)

Stream Links

Discordia – https://www.youtube.com/watch?v=k3s-h… Mehmet – https://www.youtube.com/channel/UCTHb… Cedduzzo – https://www.twitch.tv/cedduzzo thafancyhat – https://www.youtube.com/channel/UCeth… Slothonmeth – https://www.youtube.com/channel/UCkO2… Flight Radar 24: https://www.flightradar24.com Marine Traffic: https://www.marinetraffic.com/en/ais/… LIVEUAMAP: https://liveuamap.com/

LIVE CAMERA from Kyiv Ukraine after Russian invasion ,maidan #Ukraine #Kiev #Kyiv (! der Kanal wechselt immer wieder auf YouTube War Stream – YouTube )

Russland-Ukraine-Krieg Die Propagandaschlacht auf Social Media

Der Krieg Russlands gegen die Ukraine wird auch im Internet geführt. Und zumindest dort, so werten es viele Beobachter, hatte jüngst Wolodimir Selenskyj die Nase vorn. Doch nicht nur der ukrainische Präsident kann Social Media. Auch Russland kämpft mit bewährten Mitteln.

Text: Michael Borgers | Christian Stöcker im Gespräch mit Brigitte Baetz | 28.02.2022

220228 Wladimir Putins Trollfabrik: Das sind Russlands Hacker

Erstellt: 28.02.2022, 04:47 Uhr Von: Felix Busjaeger Kreiszeitung.de – Längst werden Kriege nicht mehr auf dem Schlachtfeld gewonnen. Im Krieg in der Ukraine greift Wladimir Putin auch auf Bots, Hacker und Trolle zurück. Ein Überblick. – Extern

220224 Cyberattacken aus dem Kreml: Deutsche Sicherheitsbehörden warnen

Zeitgleich zur militärischen Attacke hat Russland auch Cyberangriffe auf die Ukraine gestartet. Auch Angriffe auf Unternehmen der kritischen Infrastruktur in Deutschland sind denkbar. Die Attacken sind von langer Hand geplant: Bereits vor Monaten haben russische Hacker offenbar Cyberangriffe auf Computer und Server in der Ukraine vorbereitet, jetzt starteten die digitalen Angriffe parallel zum Raketenbeschuss und Truppeneinmarsch.

In diesem Zusammenhang geht die Gefahr von einer spezielle Malware mit dem Namen Hermetic Wiper aus.

220218 Allgemeine Infos
Alle aktuellen Beiträge zu Cyberwar bei heise online – Extern

heise online ist eine seit 1996 bestehende Nachrichten-Website der Heise Medien. Themenschwerpunkt des Nachrichtendienstes sind die Informations- und Telekommunikationstechnik und angrenzende Gebiete, aber auch die gesellschaftlichen Auswirkungen dieser Techniken. Der Link führ unmittelbar zu neusten Meldungen bzgl. Cyberwar.

Live-Ticker zum Ukraine-Konflikt: Die neuesten Entwicklungen SWR3 – Extern

SWR3 ist die Popwelle des Südwestrundfunks. Das Programm wird im SWR-Funkhaus in Baden-Baden produziert. Zusätzlich gibt es mehrere regionale Studios, die der Baden-Badener Redaktion zuliefern. Die Standorte der Studios sind Stuttgart, Mannheim und Mainz.

Propaganda RTDE zur Ukraine – Nachrichten aus russischer Sicht – Extern

RT DE ist ein Fernsehsender mit Sitz in Moskau und Berlin. Es ist Teil des RT-Netzwerks, eines russischen staatlich kontrollierten internationalen Fernsehsenders, der von der russischen Regierung finanziert wird. Die Website wurde Ende 2014 online gestellt.

Bleibauf dem Laufenden – Deutschlandfunk – RSS Feed
flightradar.live

Du siehst einen Ausschnitt des Luftraumes in Form einer Landkarte. Für die Flugverfolgung auf flightradar.live wird dir ein Ausschnitt von Europa oder ein Flughafen angezeigt, je nachdem welche Seite du gerade angewählt hast. Um eine grössere Sicht des Flugradars zu erhalten, kannst du oben in der linken Ecke mit dem „+“- respektive dem „-“-Zeichen deine Ansicht anpassen.

Wenn du den Luftraum verschieben möchtest reicht ein Klick und du kannst mit der gedrückten Maustaste die Karte verschieben.

220306 Grober Überblick

Gliederung des Feldheeres (Bundeswehr, Heeresstruktur 4) beschreibt die Truppenteile des Feldheeres im Zeitraum von 1980 bis 1992. 495.000 Mann

Gliederung des Heeres (Bundeswehr, Heeresstruktur 5) Die Gliederung des Heeres der Bundeswehr in der Heeresstruktur 5 beschreibt die Truppenteile des Heeres in der Heeresstruktur 5. Die Heeresstruktur 5 bezeichnete im engeren Sinne die geplante Gliederung des Heeres der 1990er-Jahre. Die Heeresstruktur 5 wurde jedoch nur in Ansätzen eingenommen. Bereits ab etwa 1993 wurde aufgrund der geänderten geopolitischen Lage die Einnahme der Heeresstruktur 5 abgebrochen und mit der Einnahme der deutlich abweichenden „nachgesteuerten“ Heeresstruktur 5 (N) begonnen.

Heer (Bundeswehr) aktuell Bundeswehr (Offical)

Das Heer ist neben Marine und Luftwaffe eine der drei Teilstreitkräfte der Bundeswehr. Das Heer ist Kern der Landstreitkräfte und Träger von Landoperationen sowie Operationen luftbeweglicher und luftmechanisierter Kräfte. Mit einem Umfang von rund 63.000 Soldaten im Frieden ist das Heer die größte Teilstreitkraft. In allen Bereichen der Bundeswehr dienen rund 115.000 Soldaten in Heeresuniform.[3]

Im Rahmen multinationaler Einsätze wie z. B. KFOR sind ständig Heereskontingente im Auslandseinsatz.

Translate »